Biozid = Mittel gegen Schadorganismen

 

Ich habe ein pflanzliches Mittel gegen Flöhe und Zecken gefunden, welches 

bei meinem Hund Balu eine super Wirkung gezeigt hat. 

Ich habe das Spot on vor zweieinhalb Wochen aufgetragen, 

seit dem laufe ich mit ihm durch Wälder, frisch gemähte oder auch meterhohe Wiesen.

Jage ihn durch unseren Garten und es hat sich keine einzige Zecke mehr bei ihm festgebissen.

Das Produkt ist als Spot on und als Halsband für Hunde und als Spot on für Katzen erhältlich.

Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen mit repellierender Wirkung

(von Lat. repellere = vertreiben, zurückstoßen).

Ausserdem ist das Produkt so entwickelt, dass es bei Regen oder beim Baden nicht

abgewaschen wird.

Mittlerweile ist es auch über Apotheken erhältlich.

In der Stadt-Apotheke Walldorf ist es vorrätig.

 

Hier ist ein Auszug aus den Produkteigenschaften: 

 - Es schützt Hunde und Katzen bis zu 4 Wochen vor Flöhen und Zecken

   (hier muß ich sagen, bei Balu merke ich das die Wirkung schon nach 3 Wochen nachlässt)  

 - Es enthält rein natürliche Wirkstoffe

 - Es besitzt eine Langzeitformel

 - Seine Wirksamkeit ist mit chemischen Mitteln vergleichbar

 - Es ist vollkommen ungefährlich für Menschen, die mit behandelten Haustieren

   in Kontakt kommen

 

Ich finde auch noch Wichtig, es riecht nicht zu aufdringlich.

Wenn Ihr wissen wollt wie es heißt....., fragt mich.

 

.... da ich mittlerweile so viele Anfragen habe, schreibe ich Euch jetzt wie das Mittel heißt.

 

Es heißt Amigard, dies enthält die Wirkstoffe, Margosa-Extrakt (aus Neembaumöl) 3.5%;

Decansäure (aus Kokosöl) 2.9%.

 

Es gibt auch noch das etwas schwächere Petvital Novermin von Canina,

dieses enthält die Wirkstoffe Margosa-Extrakt (Bestandteil vom Neemöl) 2,5%,

Decansäure (Bestandteil vom Kokosöl) 2,5%. Für Katzen empfehle ich lieber dieses Mittel.

 

Zusätzlich dürft Ihr Euren Tieren noch Formel Z Bierhefe Tabletten gegen Parasiten füttern,

die verstärken die Repellierende Wirkung noch, durch das Vitamin B1.